TSV Güntersleben
Ausdauersport
Ausdauersport
Fußball
Fußball
Karate
Karate
Leichtathletik
Leichtathletik
Tennis
Tennis
Tischtennis
Tischtennis
Turnen
Turnen-Fitness
Volleyball
Volleyball
Tanzsport
Tanzsport

Hinweis zum Jugendschutz an unseren Faschingsveranstaltungen

Wichtiger Hinweis zur Behandlung der "Erziehungsbeauftragten"

Wir möchten für unsere Faschingsveranstaltungen am Faschingssamstag und am Rosenmontag auf das Jugendschutzgesetz, im besonderen auf die Begleitung einer personenberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person, hinweisen:

§ 5 des Jugendschutzgesetzes:
Die Anwesenheit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person darf Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nicht und Jugendlichen ab 16 Jahren längstens bis 24 Uhr gestattet werden.

Diese gesetzliche Regelung setzen wir wie folgt um:

  • Kinder unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung der erziehungsberechtigten Person (Mutter, Vater) oder Verwandte 1. Grades (Großeltern, Geschwister) die Veranstaltung besuchen
  • Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren dürfen nur in Begleitung der erziehungsberechtigten Person (Mutter, Vater) oder Verwandte 1. Grades (Großeltern, Geschwister) die Veranstaltung länger als 24 Uhr besuchen
  • Die sog. "Erziehungsbeauftragungen" an nicht personenberechtigte oder erziehungsbauftragte Personen (Bekannte, Freunde usw.) wird nicht anerkannt und wir gewähren hier keinen Einlass für Jugendliche.

 Bitte achten Sie bereits beim Kartenvorverkauf auf diese Regelung. Unser Einlasspersonal ist entsprechend angewiesen, dies umzusetzen.

 

 

VERANSTALTUNGEN: Jugendschutz_Übersicht.jpg

 

 

Impressum | Login | powered by IRe.CMS