TSV Güntersleben
Ausdauersport
Ausdauersport
Fußball
Fußball
Karate
Karate
Leichtathletik
Leichtathletik
Tennis
Tennis
Tischtennis
Tischtennis
Turnen
Turnen-Fitness
Volleyball
Volleyball
Tanzsport
Tanzsport

Stand der Baumaßnahme

Wir informieren Sie hier über den Stand der Baumaßnahme

2011

Auftrag der Gemeinde an das Architekturbüro Dold & Versbach zur Vorplanung und Kostenermittlung der energetischen Sanierung der Sporthalle

März 2012

Entscheidung der Vorstandschaft, das Sportheim im Rahmen der energetischen Sanierung der Sporthalle ebenfalls energetisch zu sanieren

Informationsgespräch mit der Gemeinde und dem BLSV über die Finanzierungsmöglichkeiten

Auftrag an das Architekturbüro Dold & Versbach zur Vorplanung und Kostenermittlung der energetischen Sanierung des Sportheims 

Mai 2012

Erstellung der Vorplanung durch das Architekturbüro. Überarbeitung und Ergänzung der Vorplanung durch die Vorstandschaft des TSV

Juni 2012 

Einbringung der Vorstellungen des TSV in die endgültige Planung und Kostenermittlung durch das Architekturbüro

September 2012

Vorstellung der Planung und der Kosten durch das Architekturbüro Dold & Versbach im Bauausschuss der Gemeinde Güntersleben

Oktober 2012

Vorstellung des Projektes in der Beiratssitzung des TSV

Februar 2013

Zustimmung der Planung im Bauausschuss der Gemeinde Güntersleben. Gleichzeitiger Auftrag durch den Bauausschuss an die Verwaltung der Gemeinde und den TSV  die Kostenaufteilung zu besprechen und vorzuschlagen.

März 2013

Gespräch der TSV Vorstandschaft mit der Gemeinde über die Kostenverteilung

April 2013

Information an den Beirat über die Maßnahme und die Kostenverteilung.
Beschluss in der Gemeinderatssitzung über die Kostenverteilung.
Vorstellung der Maßnahme und der Finanzierung in der Mitgliederversammlung.
Beschluss:
Die Mitgliederversammlung des TSV Güntersleben 1905 e.V. beschließt die energetische Sanierung der Sporthalle und des Vereinsheims einschließlich der geplanten Nutzungsänderung nach dem vorgestellten gemeinsamen Konzept der TSV-Vorstandschaft und der Gemeinde. Der vom Gemeinderat am 16.04.2013 beschlossenen Kostenverteilung zwischen Gemeinde und TSV wird zugestimmt.

Mai 2013

Ausschreibung und Vergabe der ersten Arbeiten (Gerüst, Fenster, Dach, Vollwärmeschutz)
Beginn der Abrissarbeiten in Eigenleistung

Juni 2013 - Februar 2015

Umbau-, Sanierungs- und Einbauarbeiten in der Sporthalle mit Nebenräumen bei fortlaufendem Sportbetrieb.
Umbau des Zwischengebäudes mit neuer Treppenanlage und Toilettenanlage und Einbau der neuen Gaststätte mit Küche und Nebenraum.
Inbetriebnahme des neuen Kraftraumes bzw. Cyclingraumes.
Abriss und Neugestaltung der Außenanlagen.

März 2015

Eröffnung der neuen Gaststätte in den neuen Räumen

März 2015 - September 2016

Austausch und Erneuerung des Sporthallenbodens.
Abriss-, Umbau- und Einbauarbeiten im Sportheimbereich (alte Gaststätte, Umkleide)
Neugestaltung der Außenanlage.

September 2016 - Dezember 2016

Inbetriebnahme des neuen Fitnessraumes (alte Gaststätte) im September
Einbauarbeiten (Fliesen, Trockenbau) im Umkleidebereich Fußball (Duschen, Umkleidekabinen, Ballräume) 

Die Mitgliederversammlung des TSV Güntersleben 1905 e.V. beschließt die energetische Sanierung der Sporthalle und des Vereinsheims einschließlich der geplanten Nutzungsänderung nach dem vorgestellten gemeinsamen Konzept der TSV-Vorstandschaft und der Gemeinde. Der vom Gemeinderat am 16.04.2013 beschlossenen Kostenverteilung zwischen Gemeinde und TSV wird zugest

Impressum | Login | powered by IRe.CMS